Gemeinde Ehningen (Druckversion)

Stärken stärken...

...ist unser pädagogischer Ansatz in diesem fitforjob plus-Modul. Gemeinsam mit den Jugendlichen schauen wir, was jeder einzelne gut kann, wo seine ganz persönlichen Stärken liegen. Diese werden dann in unterschiedlicher Form (beispielsweise im eigenen fitforjob plus-Ordner) dokumentiert.

Der eine kann gut frei sprechen.
Die andere kann besonders gut auf Kinder eingehen.
Jemand liebt die Arbeit am Computer.
Ein anderer arbeitet gerne im Freien.
Manche können gut rechnen,
andere mehrere Sprachen fließend sprechen.

Und und und...

Wir begleiten die Jugendlichen mittels unterschiedlicher methodischer Ansätze dabei, sich selbst zu reflektieren  - und dann ihre starken Seiten weiter auszubauen. Das Bewusstmachen der Stärken ist die Voraussetzung für das Entwickeln derselben. Und für die Wahl eines Berufs, in dem die Stärken auch entfaltet werden können.

StarkeSeiten im WölcoWorkcamp

Es ist Nachmittag geworden. Die Arbeit ist getan auf dem Hofgut Hopfenburg. Nun treffen sich die Jugendlichen in kleinen Gruppen, um mittels der Stärkekarten spielerisch die eigenen Stärken zu finden. Es wird viel gelacht. Aber auch sehr nachdenklich sitzen die Mädchen und Jungen am Tisch und geben sich gegenseitig Rückmeldung. Wie siehst du mich? Wie sehe ich mich? Nicht immer decken sich Selbst- und Fremdwahrnehmung. Am Ende aber haben alle einige Karten mit Stichworten zu personalen, sozialen, fachlichen oder methodischen Kompetenzen vor sich liegen.

Stärkenkarten der Jugendstiftung Baden-Württemberg

Der Qualipass

Der Qualipass ist eine Dokumentenmappe, in der Jugendliche alle Aktivitäten dokumentieren können, die ihnen für Bewerbungen hilfreich sein könnten.Den Qualipass gibt´s für 2,00 Euro bei Schulsozialarbeiter Jörg Hanselmann.

Infos zum Qualipass im Internet

Kontakt

Jörg Hanselmann
info(@)fitforjob-plus.de
07034 254283

http://www.fitforjob-plus.de/index.php?id=468